Skip to main content




Unkategorisiert

Neues Zentrallager eröffnet

By September 15, 2020No Comments

Der grundlegende Ansatz von VR Trade bei der Bearbeitung der technischen Fragen unserer Kunden und der Erfüllung ihrer spezifischen Bedürfnisse besteht darin, sich auf die Bereitstellung persönlicher Beratung zu konzentrieren – insbesondere in Bezug auf Produktauswahl und Logistik.  „Eine hochwertiges und facettenreiches Portfolio, erstklassige Beratung und digitalisertes Warenmanagement bietet unseren Kunden hohe Sicherheit. Es geht um die Gewährleistung eines problemlosen Lieferkettenmanagement, einen reibungslosen Bestellprozess und eine zuverlässige pünktliche Lieferung des richtigen Produkts zum niedrigstmöglichen Preis“, sagt Geschäftsführer Theo Koesen.

Anfang 2020 eröffnete VR Trade sein neues Zentrallager im Rotterdamer Hafen. Früher haben wir externe Parteien mit der Abwicklung unserer Logistik beauftragt, jetzt verwalten wir den Prozess selbst. Rotterdam ist das Logistikzentrum für ganz Europa und bietet uns dementsprechend gute Verbindungen zu anderen Ländern auf dem gesamten Kontinent.

“Da wir die Logistik jetzt selbst regulieren, können wir die mit Bestellung und Lieferung verbundenen Kosten besser kontrollieren”, fügt er hinzu. „Um dies zu erreichen, verwenden wir ein Lagerverwaltungssystem, mit dem wir unsere Lagerbestände auf einem optimalen Niveau halten können.“

Um erfolgreich auf dem Markt zu sein , ist es von entscheidender Bedeutung, über ein großes Produktangebot zu verfügen. „Wir können innerhalb von zwei Tagen überall in Europa liefern. Das bedeutet, dass unsere Kunden ihre eigenen Lagerbestände reduzieren und dadurch ihre Kosten minimieren können.

 

Leave a Reply

Close Menu